Messtechnik

 

messtechnik1Volumenstromsensor
Der elektronische Volumenstromsensor VFS2-40 basiert auf dem Prinzip der Karman'schen Wirbelstraße. Die Frequenz der abgelösten Wirbel eines in der Strömung stehenden Staukörpers steht in direktem Zusammenhang mit der Strömungsgeschwindigkeit. Ein Mikroprozessor erfasst über eine Siliziummembrane diese Schwingungen samt der Mediumtemperatur und erzeugt daraus präzise Spannungen.



messtechnik2Strahlungssensor
Der Strahlungssensor GBS01 wurde zur Erfassung der Solarstrahlung in Verbindung mit den UVR-Reglern entwickelt. Mit Hilfe dieses Sensors wird der Anlagenstart erleichtert bzw. ist ein exakteres „Hochschalten“ in den Vorrangverbraucher bei Mehrkreissolaranlagen möglich. Bei Verwendung zweier Sensoren lässt sich ein Kollektornachführsystem aufbauen. Durch seine Genauigkeit kann er auch für reine Messzwecke eingesetzt werden.